Seilbahnfahrt auf die Marmolada (Südtirol, I)

Vom See aus ging es mit einer seltenen Korbseilbahn auf ein Hochplateau unterhalb der Marmolada.
Mangels vorheriger Information zuhause mußten wir erstmal Wege (Klettersteig oder Gletscherüberquerung) auf den Gipfel der Marmolada (3.343 m) erkunden.
Letztendlich organisierten wir einen Bergführer zur Ersteigung des Gipfels für den nächsten Tag. Den restlichen Tag verbrachten wir in gemütlicher Art und Weise auf dem Hochplateau mit einer Übernachtung im Rifugio Capanna al Ghiacciaio (2.722 m).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021: Allgäuer Bergtouren - von einem Franken erlebt! | KABBO Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress