Monat: April 2013

 

Radfahrt von Blaichach nach Oberstdorf (D)

Entlang der Iller führt ein wunderschöner Radweg entlang. In eine Stunde komme ich von Blaichach nach Oberstdorf.

Blick auf das Nebelhorn

Mein Rad, kurz vor Oberstdorf

Nach kurzer Einkehr gings wieder zurück nach Blaichach.

Wanderung ins Stillachtal (Südlichstes Ende in D)

Geparkt bei der Fellhorn-Bahn (ca. 910 m) wandere ich heute durch das Stillachtal an Birgsau und Einödsbach vorbei bis zur Schwarzen Hütte (1.212 m). Südlicher geht es in Deutschland gar nicht mehr!

Vorm Stillachtal
Links oben: Trettachspitze, Mädelegabel und Hochfrottspitze!
Rechts hinten: Rappenseekopf und Hochrappenkopf! (alles v. l. n. r.)

Schneebrücke
Weiter hinten im Tal auf etwa 1.000 m liegt noch jede Menge Schnee.

Schwarze Hütte
Heutiges Ziel: Die Schwarze Hütte auf 1.212 m! Ca. 5 km weiter endet das südlichste Ende Deutschlands.

Trettachspitze Mädelegabel Hochfrottspitze
Aus der Nähe wieder: Trettachspitze (ganz markant), Mädelegabel und Hochfrottspitze!

Schneeschuhwanderung auf die Hörner (Fischen, D)

Vom Parkplatz des Allgäuer Berghofes (1.163 m) geht es wieder mal mit Schneeschuhen auf das Ofterschwanger Horn (1.406 m), das Sigiswanger Horn (1.527 m) und das Rangiswanger Horn (ca. 1.600 m).

Rangiswanger Horn
Tagesziel: Das dritte, das Rangiswanger Horn. Bis dahin waren die Aussichten ein Traum!

Weltcup-Express
Bergstation des Ofterschwanger Liftes. Leider hatte auch die Hütte mit Bewirtschaftung zu.

TOUR AUF OUTDOORACTIVE.COM

Wanderung mit der Zeiler Weinfestclique samt Weinprobe

Unsere Weinfestclique am Zeiler Käppela

Weinverkostung am Abend

Langlauf am Hochhädrich (A) und Besuch Alpsee (D)

Verschneite Fichten am Hochhädrich

Abendidylle am Alpsee

© 2021: Allgäuer Bergtouren - von einem Franken erlebt! | KABBO Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress