Monat: März 2013

 

Schneeschuhwanderung zur Schwarzwasserhütte (A) und dem Hininger Wasserfall (D)

Der Wanderweg im Schwarzwassertal

Raupe an der Schwarzwasserhütte

Hinanger Wasserfall im Winterkleid

Zugfahrt zum Münchner Flughafen und Besuch der Innenstadt (D)

Spanferkel im Airbräu

Rundumsicht am Flughafen

Im Hackerhaus

Schneeschuhwanderung in Richtung Grünten (D)

Wieder mal fränkischer Besuch dabei: Es geht vom Parkplatz der Kranzegglifte (950 m) hoch zum Ende der Grünten-Lifte (ca. 1.500 m), dann Einkehr in der Grüntenhütte.

M. T. am Grünten
Die Anfahrt war recht wolkenlos, leider wurde dann der Aufstieg von einer Wolke um den Grünten herum gekrönt.

Meine Wenigkeit an der Grüntenhütte
Wieder raus aus der Hütte und abwärts, schließen wir den Karfreitag ab.

Wanderung zum Hinanger Wasserfall und Leybachtobel (D)

Von Hinang aus (ca. 850 m) führte ein Weg zum Hinanger Wasserfall, weiter zur Sonnenklause (bewirtschaftet, 1.045 m) und wieder zurück über den Leybachtobel.

Vor dem Wasserfall
Gut gesichert führt der Weg zum Wasserfall hinauf.

Am Hinanger Wasserfall

Der Weg danach…
Anschließend ging’s an Eiszapfen vorbei weiter.

Blick zum Sonnenkopf hinauf

Brücke über den Leybach
An der Brücke vorbei konnte ich Eiszapfen an den Staustufen des Leybachs fotografieren.

Der Leybach mit Steinmaennchen

Fast unberührte Natur

TOUR AUF OUTDOORACTIVE.COM“

Schneeschuhwanderung auf das Steinmahdl (A)

Zum dritten Mal durchquere ich das Schwarzwassertal am Ifen vorbei. Ziel ist das Steinmahdl (1.982 m), Beginn ab Auenhütte (ca. 1.270 m).

Blick auf die Schwarzwasserhütte
Links stehen die Ausläufer vom Walmendinger Horn, die Schwarzwasserhütte liegt in der Bildmitte etwas rechts gelegen und direkt dahinter das Steinmahdl. Ganz rechts der Hohe Ifen.

Großartiger Blick auf vier Gipfelbahnen
Von der Sonnenterrasse der Schwarzwasserhütte aus kann man fast das gesamte Liftgebiet von Das Höchste sehen.

Auf dem Gipfel des Steinmahdl
Links der Hohe Ifen, dann das Schwarzwassertal, das Grünhorn, der Widderstein. Rechts hinten sind schon Schweizer Berge zu sehen.

Durchquerung eines Baches
Auf dem Rückweg!

Rodeln auf dem Mittag (D)

2-Stunden-Rodeltour auf dem Mittag.

Hoch mit der Mittagbahn
Trockenes Wetter und warme Temperaturen lassen im Tal keinen Schnee mehr liegen. Aber oben von der Gipfel- bis zur Mittelstation konnte noch gut mit dem Schlitten abgefahren werden.

Brotzeitplatte nach der Abfahrt
Zur Mittagszeit gab’s eine leckere Brotzeitplatte.

Schneeschuhwanderung auf die Krinnenspitze (A)

Mein erster 2000er Gipfel mit Schneeschuhen!
Diesmal führte mich der Weg ins Tannheimer Tal zum Haldensee, wo ich parkte (ca. 1.100 m). Hoch gings teils steil bergauf auf die Krinnenspitze (genau auf 2.000 m).

Krinnenspitze von unten gesehen
Da hinauf gehts nun im schönsten Sonnenschein!

Schmale Wege und steile Abgänge
Mehr oder weniger gut war diese Route für meine Schneeschuhe geeignet, es ging grade noch so!

Auf halber Höhe
Nach links hoch geht die Runde weiter auf die Krinnenspitze, 2/3 des Weges sind geschafft.

Krinnen- und Zugspitze
Kurz vor Ankunft: Links oben erwartet mich die Krinnenspitze, rechts hinten liegt das riesige Massiv der Zugspitze!

Breitbildansicht von der Krinnenspitze
Von links an: Zugspitze, Lechtaler Alpen, Hochvogel, Gaisalphorn, Schönkahler, Grünten, Sorgschrofen!

TOUR AUF OUTDOORACTIVE.COM

Schneeschuhwanderung auf den Sonnenkopf (D)

Wanderung mit Schneeschuhen von der Sonnenklause aus (bei Hinang, 1.045 m) auf den Sonnenkopf (1.712 m), den Heidelbeerkopf (1.767 m) und den Oberen Kohlersberg (1.632 m)! Auf der B19 bei Fischen liegt diese Berggruppe auf der östlichen Seite.

Total bewölktes Tal
Irgendwo rechts oben wohne ich!

Berg über den Wolken
Gestochen scharf hebt sich der Grünten von der Wolkendecke ab!

Hoch zum Heidelbeerkopf
Ab und an werden die Wege auch mal steiler (hier ca. 45 Grad)!

Breitbildansicht Iseler, Breitenberg, Nebelhorn, Hoher Ifen
Stundenlang könnte ich diese Sicht genießen!

Zum Greifen nah: Der Hohe Ifen
In der Bildmitte liegt der Hohe Ifen, Luftlinie 21 km!

TOUR AUF OURDOORACTIVE.COM

© 2021: Allgäuer Bergtouren - von einem Franken erlebt! | KABBO Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress