Rappenalptal, Gunzesried und Mittag (D)

Mit dem SByke gings Richtung Rappenalptal (am Ende wartet Deutschlands südlichstes Ende mit einem Denkmal), wo ich leider schon bald wegen des verschneiten Weges abbrechen musste (ca. 9-11 Uhr, anfangs -2 Grad, nur wenig Wanderer/Radler/Skitourenfahrer).
Die Fahrt von der Bushaltestelle Birgsau zum Parkplatz Fellhornbahn ging fast von allein…

Weiter Richtung Ifen, auch hier noch jede Menge z. B. Richtung Schwarzwassertal (bis 12 Uhr). Also auch hier nichts mit Wandern.

Zurück nach Gunzesried, kleiner Aufstieg Richtung Allgäuer Berghof (Mautstraße, GC-Mitnahme, ca. 13 bis 15 Uhr).

Schlußendlich konnte ich noch ab Immenstadt mit der Seilbahn auf die Mittelstation des Mittags fahren (Restpunkte einer Saisonskarte), wo ich dann abwärts wanderte (15:30 bis 17:30 Uhr).

Der Tag war gut ausgenutzt.

Schreibe einen Kommentar

© 2021: Allgäuer Bergtouren - von einem Franken erlebt! | KABBO Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress