Vormittagsski an der Kanzelwand (A) und Nachmittagsradfahrt (D)

Frühlingshafte Temperaturen gab’s dieses Wochenende. Am Vormittag nutzte ich die Kühle, um an der Kanzelwand mehrmals die Talabfahrt zu machen (diesmal nur einige Tagestouristen und relativ wenige Faschingsurlauber).

RouteKanzelweand
Mit einer App auf dem Handy konnte ich die Talabfahrt von der Kanzelwand herab aufzeichnen, um mal diverse Statistiken zu bekommen.

Gemessene 93 km/h an der Kanzelwand
Die Daten daraus!

Längere Rast bei Fischen
Nachmittags fuhr ich dann mit dem MTB von Blaichach in Richtung Fischen. In höheren Lagen liegt noch einiges an Schnee, die mittige Bergspitze ist das Rubihorn.

Auf Abwegen
An der Iller entlang gibt es immer wieder mal abwechslungsreiche Strecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021: Allgäuer Bergtouren - von einem Franken erlebt! | KABBO Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress