Bergtour am Tegelberg/Schloß Neuschwanstein und Nachmittagswanderung auf den Mittag (D)

Heute stand mal was für mich eher Außergewöhnliches an:
Mit dem Auto Richtung Füssen und mit der Seilbahn auf den Tegelberg (kostenlos dank Jahresskipass), der Rückweg führt an Schloß Neuschwanstein vorbei.

An der Talstation der Tegelbergbahn, ca. 825 m Höhe

Bergstation der Tegelbergbahn, ca. 1.700 m Höhe
In der Bildmitte liegt Füssen, rechts daneben der Forggensee.

Zum Greifen nah: Die Zugspitze
Sie liegt links neben dem Straußberg in der Bildmitte.

Mitte Mai – und es liegt noch reichlich Schnee

Eine der Tegelbergbahn-Gondeln

Füssen (rechts oben), Schloß Neuschwanstein (Mitte unten) und Schloß Hohenschwangau (etwas links oben von Neuschwanstein)

Schloß Neuschwanstein in voller Pracht
Dahinter liegt der Forggensee.

Nachmittags war noch Zeit, und so stand noch eine Wanderung zu Fuß hoch auf den Mittag an. Weil die Mittagbahn schon zu war, hatte ich den Berg fast für mich allein.

Schreibe einen Kommentar

© 2021: Allgäuer Bergtouren - von einem Franken erlebt! | KABBO Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress